Wo sind die Arschgeweihe hin?

Shownotes

Es ist Freitag, es regnet und wir haben wieder ausreichend Kondition uns völlig totzuquatschen. Tom und Fluppe haben nicht nur die Poolsaison eingeläutet und zerstreiten sich förmlich am Reizwort Mähroboter, nein, sie haben auch so wie wir alle fast nichts vom ESC mitbekommen. Aber des Deutschen Tugend ist nunmal viel Meinung und wenig Ahnung.

Nach einer kleinen Vorschau auf den Rest der ersten Tourhälfte und globale Pläne mit dem Podcast pfeifen wir aus dem letzten Loch, da hilft nur noch ein beherztes Lachen. Lachen ist nicht nur gesund sondern rettet Leben. Tom erzählt euch jedes Detail über diesen wichtigen Reflex, und warum man situationsbedingt WIndeln tragen sollte. Auch wenn es allen bereits vorher klar war, das Tom im falschen Jahrzehnt geboren wurde geht es weiter mit Bildung und wir erfahren erschütternde Details über die beliebtesten Vornamen der letzten 100 Jahre…und warum wir denken was wir denken wenn jemand "Kevin" schreit.

Als wäre das noch nicht genug werden wir wieder nostalgisch und verziehen uns in die Kindheit der 70er,80er und 90er. Das Kind im Manne ist weiterhin Feuer und Flamme wenn es sich an die Spielsachen aus dieser Ära erinnert. Wir sind so hart getriggert das wir nur noch ein paar Songs aufs Mixtape setzen und danach Kleinanzeigen leerkaufen.

Eine Episode wie eine He-Man-Figur: Irgendwie stereotyp und hässlich, aber auch herzerwärmend wundervoll…

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.