Stirb langsam im Baumarkt

Shownotes

Allmählich bewegt sich der Podcast mit seiner 35ten Episode vor ins mittlere Alter und hat daher ordentlich Testosteron aufgetankt. Das müsst ihr einfach sehen, deshalb melden wir uns auch wieder mit einer Videoepisode direkt aus der Rockhütte zurück.

Zusammen mit Drummer Alex begeben sich die vier Podcaster der Apokalypse in die einfältigen Parallelwelten des männlichen Kosmos. Fußball, Körperbehaarung, Baumärkte und heiße Würstchen…da kommt man vom Zuhören schon in den Stimmbruch. Man findet aber auch nie den richtigen Mitarbeiter, wenn man denn überhaupt einen findet. Und dass man bei jedem Projekt mindestens ein weiteres mal in den Markt fahren muss ist auch ein offenes Geheimnis. Egal, lenken wir uns mit ein paar Spielen ab. In der letzten Episode haben wir gemerkt das unsere Hirnaktivität sowie das Kurzzeitgedächtnis erheblich durch die Nachwirkungen der Boonekamp-Schluckimpfung beeinträchtigt sind (nein, nicht durch das Alter) und starten einen neuen Versuch. Horst treibt uns aus dem Home Office ordentlich an und es beginnt ein flotter Ritt durch die Fanpost von Ralph, geilen Mixtape-Songs und natürlich einem Kanzlerkandidaten mit starker Rückhand.

Ihr glaubt "das soll jetzt alles gewesen sein?". Weit gefehlt… Dieses überlange Meisterwerk ist gespickt mit kleinen aber feinen Abzweigungen wie sie nur diese Gemeinschaft aus vier Musikern welche sich seit 20 Jahren bei Laune halten hinbekommen. Es wird wieder ordentlich gespoilert und gedisst. Schaltet ein zu einem weiteren "gelungenen Stück Internetgeschichte"!

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.